Diese Webseite verwendet Cookies zur Benutzerführung und Webanalyse, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

OK, verstanden

Impressum

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG

Dr. Schreier & Partner Rechtsanwälte
Partnerschaftsgesellschaft mbB

Hauptsitz

Kaiser-Wilhelm-Straße 115
20355 Hamburg
Tel: 040 609407-37
Fax: 040 609407-38
E-Mail: kontakt@dr-schreier.de

Zweigstelle

Kanzlei Köln
Hahnwaldweg 41
50996 Köln
Tel: 02236 92780-47
Fax: 02236 92780-48
E-Mail: kontakt@dr-schreier.de

Alleinvertretungsberechtigte Partner: Dr. Michael Schreier, Leonhard Wehlage
Dr. Schreier & Partner ist als Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung beim Amtsgericht Hamburg unter PR 707 eingetragen.
UST-ID: DE 275229373

Informationen nach § 2 DL-InfoV

Die Rechtsanwälte der Sozietät tragen die gesetzliche Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt", die sie in der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen haben.

Rechtsanwaltskammer / zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Hamburg
Valentinskamp 88
20355 Hamburg

Berufshaftpflichtversicherung

R+V Allgemeine Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Geltungsbereich: Der Versicherungsschutz besteht innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, innerhalb der EU sowie dem EWR.

Berufsrechtliche Regelungen

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE), Fachanwaltsordnung (FAO).
Diese Gesetze und Verordnungen können beispielsweise über die Bundesrechtsanwaltskammer bezogen werden.

Information zur Online-Streitbeilegung

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Information nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, www.s-d-r.org, zuständig. Die Rechtsanwälte von Dr. Schreier & Partner sind nicht grundsätzlich bereit, an Streitbeteiligungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen. Kommt es zu einer Meinungsverschiedenheit mit einem Verbraucher, so wird der jeweilige Einzelfall auf seine Eignung für das Verfahren geprüft.

Hanseatisch gemacht von

Netzfokus | Messbar mehr Internet-Erfolg.
Webdesign Hamburg