Wirtschaftsrecht, Insolvenzrecht, Vertragsrecht

Wirtschaftsrecht

Wir vertreten sowohl größere und kleinere Unternehmen, Freiberufler als auch Privatpersonen in wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten.

Besondere Erfahrung haben wir in der Betreuung von Projektentwicklungen, sehr gerne aus der Assetklasse maritime Wirtschaft und Immobilien. Wir betreuen unsere Mandanten beim Aufbau ihrer Unternehmen, bei der Durchsetzung und Abwehr von Forderungen, auch im Rahmen von Insolvenzverfahren. Mehrere Insolvenzverwalter zählen zu unserem ständigen Mandantenkreis.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Wirtschaftsrecht:

  • Betreuung von Projektentwicklungen
  • Verhandlung und Betreuung von Werk- und Kaufverträgen
  • Durchsetzung und Abwehr von Forderungen
  • Durchführung gerichtlicher Mahnverfahren
  • Verhandlungen mit Gläubigern und Schuldnern
  • Prüfung insolvenzrechtlicher Anfechtungsansprüche
  • Prüfung und Erstellung von Verträgen
  • Vertretung vor allen deutschen Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten

Wir kombinieren rechtlichen Rat mit großem kaufmännischem Verständnis zu Ihrem Vorteil. Sie profitieren insbesondere von der langjährigen kaufmännischen Erfahrung von Rechtsanwalt Leonhard Wehlage als Insolvenzverwalter, von der hohen wirtschaftsrechtlichen Kompetenz von Rechtsanwalt Dr. Michael Schreier sowie der Spezialisierung von Rechtsanwalt Michael Semder auf den Bereich maritime Wirtschaft und Immobilien.

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Michael Schreier
Dr. Michael Schreier
Rechtsanwalt,
LL.M.

Tel: 040 60940737
schreier@dr-schreier.de
Leonhard Wehlage
Leonhard Wehlage
Rechtsanwalt,
Dipl. Kfm.

Tel: 040 60940737
wehlage@dr-schreier.de
Michael Semder
Michael Semder
Rechtsanwalt,
LL.B. (Bucerius Law School)

Tel: 040 60940737
semder@dr-schreier.de

Expertise
Dr. Michael Schreier absolvierte den Ergänzungsstudiengang Wirtschaftsrecht an der Universität Hamburg. Er ist Autor zahlreicher Fachaufsätze zu wirtschaftsrechtlichen Themen und betreut derzeit insbesondere Verfahren mit insolvenzrechtlichem Bezug, erstellt Verträge in verschiedenen wirtschaftsrechtlichen Bereichen und ist für den Bereich Forderungseinzug verantwortlich.
Leonhard Wehlage ist Diplom-Kaufmann und unterrichtete lange Zeit Studenten an der Universität Lüneburg in wirtschaftsrechtlichen Fächern. Sein wirtschaftsrechtliches Verständnis ergänzte er durch die bestandene Fachanwaltsprüfung im Steuerrecht. Er ist Insolvenzverwalter, vorläufiger Insolvenzverwalter und Treuhänder an verschiedenen deutschen Gerichten und täglich mit einer Vielzahl von kaufmännischen und wirtschaftsrechtlichen Fragen konfrontiert.
Michael Semder schloss ein auf das Wirtschaftsrecht ausgerichtetes Studium an der Bucerius Law School, Hamburg, ab. Eine umfangreiche Projekterfahrung erwarb er zuerst in einem auf das Immobilienrecht ausgerichteten Team einer großen mittelständischen Hamburger Sozietät. Dies ergänzte er um Erfahrungen in einem auf die maritime Wirtschaft ausgerichteten Team in einer der führenden maritimen Kanzleien Hamburgs. Seine über die juristische Tätigkeit hinausgehenden Fähigkeiten schulte er als Justiziar des Landesverbands einer Partei.

Erstrittene und veröffentlichte Urteile unserer Mandanten
2014 Amtsgericht Lingen 4 C 77/14 vom 21.5.2014, BeckRS 2014, 13045 – zu §§ 129, 133 InsO
2014 Landgericht Hamburg 314 O 37/13 vom 4.2.2014, BeckRS 2014, 06723 – zu § 1 II 2 AVB
2014 Oberlandesgericht Braunschweig 9 U 54/14 vom 6.1.2014, BeckRS 2014, 13063 – zu § 134 InsO
2013 Landgericht Braunschweig 4 O 982/11 (124) vom 22.7.2013, BeckRS 2014, 13098 – zu §§ 134, 143 InsO

Veröffentlichungen im Wirtschaftsrecht (Auszug)
2016 Cyber Security – The Legal Side; Vortrag beim Hamburg Aviation Cluster
2015 DTLB – Neuer Standard für Transport- und Logistikunternehmen, Vortrag beim Verband deutscher Papierfabriken
2015 Zur Produkthaftung bei Vorliegen eines potentiellen Fehlers - Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 5.3.2015, Az. C-503/13, C-504/13 (BGH) – EWiR 2015, 573-574, Michael Semder, Johann Focken
2013 Zum Verbot des Verkaufs von Produkten auf Interplattformen Dritter durch autorisierte Händler, Philipp Engelhoven, Michael Semder, Anmerkung zum Urteil des LG Kiel vom 08.11.2013, Az. 14 O 44/13 - EWiR 2014, S. 337-338
2013 Zur Rechtsstaatlichkeit des Kartellbußgeld-Verfahrens der Kommission, Ariane Tespdorf, Michael Semder, Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 18.07.2013, Az. C-501/11 P - EWiR 2013, S. 697-698


» Seitenanfang