Antidiskriminierungsrecht, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Antidiskriminierungsrecht

In den vergangenen Jahren ist das Antidiskriminierungsrecht stark ausgeweitet worden. Mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) steht Arbeitnehmern sowie Verbrauchern ausdrücklich das Recht zu, wegen

  • des Alters
  • des Geschlechts
  • der Rasse oder Herkunft
  • einer Behinderung
  • der Religion oder Weltanschauung
  • der sexuellen Identität oder Orientierung

nicht diskriminiert zu werden. Dieses Recht gilt für das Arbeitsverhältnis, beispielsweise bei Einstellung oder Kündigung. Es gilt auch beim Abschluss privater Verträge wie einem Mietvertrag, einem Versicherungsvertrag oder einem Kreditvertrag.

Ein Verstoß gegen das Gesetz kann zur Zahlung von Schadenersatz und Entschädigung führen. Wenn Sie sich benachteiligt fühlen oder Benachteiligung in Ihrem Unternehmen vermeiden wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Michael Schreier
Dr. Michael Schreier, LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Tel: 040 60940737
schreier@dr-schreier.de

Expertise
Dr. Michael Schreier verfügt über ausgewiesene Spezialkenntnisse. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema Antidiskriminierung und Diversity. Er war bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Berlin tätig und ist Mit-Autor der Online-Schulung www.agg-wissen.de, mit der bereits mehr als 6.000 Beschäftigte zur Vermeidung von Diskriminierung geschult worden sind.

Veröffentlichungen im Antidiskriminierungsrecht (Auszug)
2016 Mit-Autor von www.agg-wissen.de, der Online-Schulung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
2016 Autor von www.agg-online.com, dem Blog zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
2015 Newsletter der Antidiskriminierungsstelle des Bundes vom 18. September 2015 » Artikel lesen
2009 Sozialauswahlkriterien - eine Anmerkung zum ArbVG-E, in FA 2009, 136-138
2009 Schutz vor willkürlichen und diskriminierenden Entlassungen - Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum Recht von Deutschland und British Columbia, Mohr Siebeck Verlag (Tübingen 2009), 397 Seiten » Artikel lesen
2008 Der Diskriminierungsschutz im Diskussionsentwurf eines Arbeitsvertragsgesetzes, in: FA 2008, 326-329
2008 AGG-konformes Einstellungsverfahren - Handlungsanleitung und Praxistipps, in: BB 2008, 2458-2465 (gemeinsam mit Dr. Bernd Ohlendorf) » Artikel lesen
2008 Entscheidungsreport: Unmittelbare Diskriminierung eines eingetragenen Lebenspartners bei Verweigerung von Witwerrente, in: BB 2008, 1180 » Artikel lesen


» Seitenanfang